Die Macht der Daten

Wo und wie werden überall Daten gesammelt? Was verraten diese Daten über uns? Wozu können sie alles benutzt werden?

Wir leben in einer einzigartigen Zeit in der Geschichte der Menschheit, in der die Verfügbarkeit und Präsenz neuer Informationen und Daten immer weiter zunimmt. Das ist sehr aufregend, da es auch neue Entdeckungen und damit verbunden neues Wissen ermöglicht. Aber gleichzeitig kann es überwältigend sein, wenn wir nicht genau wissen, wie mit den Daten umzugehen ist. In diesem Workshop geht es um die Macht der Daten. Dabei wird nicht nur die Interpretation von Daten diskutiert und wie diese unsere alltäglichen Entscheidungen beeinflusst sondern auch herausgearbeitet, wie der Missbrauch von Daten und Informationen zu katastrophalen Folgen führen kann.

Fachbezug

Es wird durch die verschiedenen Schritte der Erkenntnisgewinnung geführt, wobei der Einsatz und Erwerb von personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen im Vordergrund steht.

Kompetenzen